Tüftler. Schaffer. Weltmarktführer. 150 Jahre Verpackungsmaschinenbau in Südwestdeutschland

Pressetext

Tüftler. Schaffer. Weltmarktführer. 150 Jahre
Vorzeige-Branche Verpackungsmaschinenbau.

Seit 1861 hat sich in Württemberg eine Branche entwickelt, an deren Erzeugnissen heute letztlich niemand vorbeikommt: die Verpackungsmaschinenindustrie. Anlässlich des 150. Jubiläums der ersten Unternehmensgründung ist nun ein Buch entstanden, das auf 300 Seiten die Erfolgsgeschichte dieser Branche nachzeichnet und dabei über 80 Unternehmen präsentiert.


In den Regionen um Schwäbisch Hall und Crailsheim sowie in Waiblingen und im Rems-Murr-Kreis hat dieser dynamische Industriezweig bis heute Sondermaschinenbau- und Zuliefer-Unternehmen in einer weltweit einzigartigen Branchendichte hervorgebracht. Etliche von ihnen zählen inzwischen zu den Weltmarktführern, darunter Bosch Packaging Technology, die OPTIMA GROUP oder die Hansen-Gruppe.

Anhand von Porträts herausragender Branchenpioniere und der lebendigen Darstellung historischer Entwicklungen entwerfen die Autoren Peter Tognotti und Rudolf Büchner in 15 Kapiteln ein plastisches Bild dieser Industrie, deren Hauptakteure bisher meist im Hintergrund standen. Dabei schildern sie u. a. auch den Einfluss der Verpackung auf das Entstehen moderner Konsumwelten – vom früheren Krämerladen bis zum Discounter von heute.

Mit diesem Jubiläumsbuch haben die beiden Vereine Packaging Excellence Center (Waiblingen) und Packaging Valley Germany (Schwäbisch Hall) ihrer Verpackungsmaschinenbau-Region in gemeinsamer Herausgeberschaft ihre Referenz erwiesen. „Tüftler. Schaffer. Weltmarktführer. 150 Jahre Verpackungsmaschinenbau in Südwestdeutschland“ erscheint zur interpack 2011 in deutscher und englischer Sprache.